Omelette mit karamellisiertem Schafkäse

Kochen & Küche Februar 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

10 g Mehl, glatt
60 ml Milch
1 Prise Salz
1 Ei, 1 Dotter
15 g Zucker
15 g geklärte Butter
100 g Schafkäse
1 EL brauner Zucker zum
Karamellisieren und Bestreuen


Zubereitung

Milch und Mehl in einer Schüssel glatt rühren und Salz zugeben; das Ei trennen; beide Dotter und Zucker in die Milch-Mehlmischung geben und wieder glatt rühren; das Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben; den Schafkäse in gleich große Würfel schneiden; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

In einer Pfanne die geklärte Butter erhitzen; die Masse eingießen und kurz in das Backrohr stellen; danach herausnehmen und wenden; das Backrohr zum Überbacken auf Oberhitze stellen; die Schafkäsewürfel gleichmäßig auf das Omelett verteilen und mit Braunzucker bestreuen; das Omelett wieder in das Backrohr schieben und überbacken, bis der Käse geschmolzen ist; danach herausnehmen, nochmals mit Braunzucker bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten

Tipp für geklärte Butter
Butter langsam erhitzen; von der Kochstelle ziehen und die Molke absetzen lassen; danach die geklärte Butter abgießen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Erdäpfelknödel auf Porree-Gemüse

Knödel mit geräuchertem Tofu gefüllt.


Pikanter Blechkuchen

Die Pizza mit gelben Kohlrüben ist vegetarisch, günstig, herbstlich und einfach gut!


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Gebackene Erdäpfel

Kochen & Küche September 1997


Eierpfanne mit Lauch

Kochen & Küche April 1998


Apfel-Chutney

Süß, sauer und scharf - ein Chutney passt sehr gut zu Reis und Fleisch!


Getreideaufstrich mit Apfel & Zimt

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Bärlauch-Brennnessel-Gratin

Kartoffel-Gratin mit frischen Wildkräutern für milde Frühlingstage