Omelette Surprise

Fruchtige Nachspeise

Zutaten:

Biskuit:

3 Eier

3 gehäufte EL Zucker

2-21/2 EL Mehl

1 KL zerlassene Butter

 

Windmasse:

5 Klar

250 g Staubzucker

 

1 große Packung Fruchteis

500 g Früchte

80 g Staubzucker


Zubereitung

Biskuitteig bereiten, in eine Gratinierschüssel geben, bei 200° in der Mitte des Rohres ca. 8 min backen, auskühlen lassen. 1/3 der Früchte passieren, mit Zucker vermengen und auf den ausgekühlten Biskuitboden streichen.

 

Nun mit Eis belegen, die restlichen Früchte darüber verteilen. Windmasse in einen Spritzsack füllen und die Oberfläche dieser Speise sorgfältig dekorieren und dabei vollständig abdecken. Mit Staubzucker bestreuen und im heißen Rohr 3-4 min überbacken.

 

Danach sofort servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mandelmus-Cupcakes mit Marzipan

Herrlich süße Cupcakes mit österlichem Dekor.


Buttermilch-Zwetschkenfleck mit Kokosraspeln (für Diabetiker)

Auch Diabetiker können sich ohne schlechtes Gewissen hin und wieder eine süße Freude gönnen. Die Rezepte von Tina Ganser sind speziell auf die Bedürfnisse von Diabetikern zugeschnitten!


Apfelspalten in Weinteig gebacken

Kochen & Küche Oktober 2001


Zwetschkenkuchen

Kochen & Küche September 2002


Süße Erdäpfelkipferln

Kipferl aus Kartoffelteig, mit Marmelade gefüllt.


Knuspriger Orangentopfen

Kochen & Küche Februar 2007


Rhabarber-Vanilletorte

Frühlingshaft gut!