Orangen-Zitronen-Ingwer-Marmelade

Erfrischende Zitrusfrüchte mit Ingwer zu einer feinen Marmelade verarbeitet.

Zutaten:

5–6 mittelgroße Orangen
3 Zitronen
1 kg Gelierzucker 1:1
100 g Ingwer


Zubereitung

(ca. 20 Min.)
Die Früchte mit heißem Wasser waschen, trocken reiben und schälen, dabei möglichst alle weißen Teile der Schale entfernen, dann die Früchte in kleine Stücke schneiden (es sollte etwa 1 kg Fruchtfleisch übrig bleiben).
Orangen und Zitronen in einem großen Topf erhitzen, den Gelierzucker sowie den entweder fein gewürfelten oder geriebenen Ingwer einrühren.
Nach der angegebenen Kochzeit eine Gelierprobe durchführen und abfüllen.

Tipp: Versuchen Sie erst eine kleine Charge und passen Sie bei der nächsten Charge die Ingwermenge Ihrem persönlichen Geschmack an.

Nährwert je 100 g
Energie: 217 kcal
Eiweiß: 522 mg
Kohlenhydrate: 51,8 g
Fett: 184 mg
Broteinheiten: 4,3 BE
Vitamin C: 16,8 mg
Ballaststoffe: 1,1 g
Cholesterin: 0 g

Rezept: Kochen und Küche Jänner 2014.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rotbarbenfilets mit Zitrusfrüchten und Curryreis

Rotbarben haben ein sehr feines Aroma, Zitrusfrüchte und Curryreis passen dazu hervorragend.


Zitronen-Brathendl

Ein knuspriges Brathendl mit fruchtig-frischer Zitronennote.


Orangen-Zitronen-Ingwer-Marmelade

Erfrischende Zitrusfrüchte mit Ingwer zu einer feinen Marmelade verarbeitet.


Mandarinen-Flan

Weihnachtliche Stimmung verbreitet der leckere Mandarinen-Flan mit kandierten Früchten.


Kastaniensoufflé mit Sturm-Sabayon

glutenfrei, reich an Eisen


Süß-saures Putenfleisch mit Muskatkürbis und Papaya

Der intensive Geschmack des Muskatkürbis passt gut zur süße der Papaya, helles Fleisch eignet sich besonders für eine süß-saure Kombination.


Orangenkonfekt

Kühl und dunkel gelagert hält sich das Orangenkonfekt etwa 14 Tage.