Orangenplätzchen

Nette Tupfen mit viel Geschmack

Zutaten:

13 dag geriebene Walnüsse oder Mandeln
25 dag Staubzucker
3 Eiklar
Orangenmarmelade
Schokoladeglasur


Zubereitung

Nüsse, Zucker und Eiklar in eine Schüssel geben und unter ständigen Rühren im Wasserbad auf ca. 50 °C erhitzen. Aus dem Wasserbad nehmen und bis zum völligen Erkalten weiterrühren. Die Masse in einen Spritzsack mit kleiner Lochtülle füllen und auf ein Blech Tupfen aufspritzen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Rohres bei 160 °C ca. 15 Minuten backen. Die Herzen mit warmer Marmelade bestreichen und auskühlen lassen. Danach zur Hälfte mit Schokoladeglasur glasieren



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeertraum

Blechkuchen mit Erdbeeren und Baiserhaube


Obstsalat mit Trockenfrüchten

Der glutenfreie Obstsalat mit Trockenfrüchten passt gut in die Winterzeit und bringt einen fruchtig-feinen Geschmack mit sich.


Mozart-Kuchen-Kugeln

Kleine Küchlein, die durch Geschmack und Aussehen an die klassische Mozart-Kugel erinnern.


Sauerrahm-Chili-Creme mit Kumquats

Eine zitrusfrische Nachspeise für heiße Sommertage, die sich auch sehr gut vorbereiten lässt.


Glühwein-Semmeln mit Schneehaube

Kochen & Küche Februar 1997


Eisbombe

Eisbombe mit kandierten Früchten.


Kokosschmarren

Als Süße Hauptspeise oder Nachspeise zu genießen, dazu passt Zwetschken- oder Pfirsichkompott.


Kokosnuss-Pudding

Der glutenfreie Kokosnuss-Pudding wird durch den Geschmack von Physalis abgerundet.