Osterbrot

Viele Variationen sin möglich. Hier ist eine davon.

Zutaten:

1 kg Weizenmehl
7 dag Zucker
6 dag Butter
1 Ei
2 dag Salz
6 dag Germ
0,56 kg Milch
1 dag Zitronenschale
2 dag Vanillezucker


Zubereitung

Aus allen Zutaten einen weichen, glatten Teig bereiten. Knetzeit zirka 12 -15 min.; Teigtemperatur 28°C; Teigruhe 10 – 15 min.; Diesen einaml gut aufgehen lassen. Danach in 2 oder 4 gleichmäßige Stücke teilen und rundwirken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und noch mals augehen lassen. Mit Ei rundum bestreichen. Nach dem Abtrocknen der Eistreiche nochmals bestreichen und bei 190°C (fallend auf 150°C) mit offenem Zug und ohne Schwaden backen. Backzeit je nach Größe der Gebäckstücke zirka 30 – 40 min.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mediterrane Pizzaecken

Tante Fanny Pizzateig mit Zucchini, Zwiebel und Tomaten


Osterkuchen im Reindl

Osterkuchen


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Osterhase aus Germteig

Österliches Gebildbrot in Hasenform


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Kürbisbrot

Germteigbrot mit Kürbis.


Osterbrötchen

Kochen & Küche 1985