Osterhahn

Ostergebäck in Form eines Hahns - als Abwechslung zum klassischen Striezel oder der Pinze

Zutaten:

für 2 Stück
250 g Topfen (10 % F. i. Tr.)
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
25 ml Milch
ca. 70 ml Öl
500 g Mehl 
1 P. Backpulver
1 Eidotter zum Bestreichen

Weitere Infos:

 Oster-Rezepte

Zubereitung

(25 Min., Backzeit 30 Min.)
Den Topfen mit Zucker und Vanillezucker sowie mit Milch und Öl verrühren, Mehl mit Backpulver versieben, zugeben und zuerst mit den Knethaken des Handmixers, danach mit den Händen unterkneten.
Den Teig in zwei Portionen teilen und auf Backpapier ca. 2 cm dick ausrollen. Nach der Papiervorlage (Skizzenumriss) aus dem Teig einen Hahn ausschneiden, aus den Teigresten die in der Skizze eingefärbten Federn und andere Verzierungen herstellen, den Hahn damit gestalten. Eidotter verrühren und die Verzierungen auf der Teigfigur damit bestreichen. Den Hahn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.
Die zweite Hälfte des Teigs auf die gleiche Art verarbeiten.

Nährwert je 100 g
Energie: 295 kcal
Eiweiß: 7,5 g
Kohlenhydrate: 47,9 g
Fett: 7,9 g
Broteinheiten: 3,9 BE
Ballaststoffe: 1,8 g

Cholesterin: 24,4 mg

 

Den „Osterhahn“ kennt man vor allem in Schleswig- Holstein, aber auch in Oberbayern und in wenigen Regionen Österreichs. Früher glaubten die Kinder, dass zu Ostern nicht die Hennen (und auch nicht die Osterhasen!) die Eier legen, sondern eben die Hähne. Deshalb gibt es in diesen Regionen Gebildbrote in Form von „Osterhähnen“.


Kochen und Küche April 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gestürzte Joghurtcreme mit Himbeeren

Kochen & Küche Juli 2002


Nussschnitten mit Eierlikör und dunkler und heller Creme

Optisch ein Hingucker, aber auch geschmacklich eine hervorragende Nachspeise.


Walnuss-Ecken

Kochen & Küche Oktober 2003


Pistazienstollen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2005


Apfel-Zimt-Kuchen

energiearm, fettreduziert


Mohn-Orangen-Cake-Pops

Kuchenlolli aus Mohnkuchen mit Orangencreme.


Kastanien-Haselnuss-Kranz

Kochen & Küche Oktober 2013