Palatschinkenauflauf aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche Juni 1999

Zutaten:

(für 8 Portionen)
4 Eier
etwas Salz
2 EL Öl
ca. 250 g glattes Mehl
Milch nach Bedarf
Öl zum Backen

ca. 150 g Marillenmarmelade
200 g Weichseln (entkernt)
1/2 l Milch
2 Eier, 2 Dotter
Staubzucker nach Geschmack
1 Pck. Vanillezucker
1 kleines Stamperl Maraschino

Butter und Staubzucker für
die Form
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Vier Eier mit Salz, Öl und gesiebtem Mehl verrühren; danach soviel Milch beifügen, dass ein glatter Palatschinkenteig entsteht; den Palatschinkenteig etwas rasten lassen; erst dann in gut erhitztem Öl ca. 8 Palatschinken ausbacken; Weichseln gut abtropfen lassen.
Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; die ausgekühlten Palatschinken mit etwas Marillenmarmelade bestreichen, mit Weichseln belegen und zusammenrollen; eine geeignete Pfanne mit Butter ausstreichen und mit Staubzucker bestreuen; die Palatschinken in jeweils 2 Stücke schneiden und schindelförmig in die Pfanne schlichten; Milch mit Eiern, Dottern, Staubzucker sowie Vanillezucker und Maraschinolikör glatt verrühren; diesen Guss über die Palatschinken gießen; den Auflauf im Backrohr 50 - 60 Minuten lang backen; danach kurz überkühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und in Portionen aufteilen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Weincremeschnitten mit Früchten

Blechkuchen mit Wein


Traditioneller Christstollen

Originaler Christstollen zum Advent.


Schaumrollen

Traditionelle Schaumrollen von Christina.


Heidelbeereis

Heidelbeereis mit oder ohne Eismaschine.


Himbeer-Eisbecher mit Schokoladesauce

Kochen & Küche Juli 1998


Germteigstrudel

Germteigstrudel mit süßer Nuss-Kirschen-Fülle.


Klosterkipferln mit Haselnüssen

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2001


Kirschkuchen aus Rührteig mit Marzipangitter

Dieser Kuchen schmeckt auch mit Beeren oder anderen Früchten der Saison.