Panierte Zuccini mit Schinken und Käse

Panierte Zuccini mit Schinken und Käse

Zutaten:

2 kleine Zuccinis
10 dag Schinken
10 dag Käse


Zubereitung

Die Zuccini waschen und schälen, dannach in Scheiben schneiden.
Auf den Scheiben jeweils einen zusammengefalteten Schinken und einen Käse nach Bedarf legen. Die andere Zuccinihälfte darauflegen.
Das gleiche bei den anderen Scheibenpaaren wiederholen. Damit die scheiben nicht auseinanderfallen, mit einen Zahnstocher durchstechen.
Die Scheiben die bereits fertig gefüllt worden sind, ganz normal in Mehl eier und Brösel panieren und goldbraun herausbacken.
Als Beilage eignen sicht gut Kartoffeln oder Sauce Tartare



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)