Pannonische Käseknödel

Kochen & Küche April 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
800 g Erdäpfel, mehlig
60 g Weizenmehl, griffig
60 g Weizengrieß
60 g Erdäpfelstärke
1 Ei
1 Rosmarinsträußchen
50 g Sonnenblumenkerne
1 EL Öl
je 1 kleine, rote, gelbe und grüne Paprikaschote
1 Zwiebel
50 g Ziegenkäse
etwas Salz
etwas Paprikapulver
etwas Muskat, gemahlen


Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und im Dampfeinsatz zugedeckt bissfest garen; danach schälen und zugedeckt über Nacht auskühlen lassen; Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Die Rosmarinnadeln grob hacken und mit den Sonnenblumenkernen in heißem Öl anrösten; Paprika- und Zwiebelwürfel zugeben und 5 Minuten andünsten; mit Salz, Muskatnuss und Paprika würzen und abkühlen lassen; Schafkäse reiben und darunter mischen.

Erdäpfel fein reiben und mit Mehl, Grieß, Stärke, Ei und etwas Salz vermengen; danach kurz rasten lassen; den Teig zu einer Rolle formen und in 12 dicke Scheiben schneiden; jeweils 1 Löffel der Fülle auf je 1 Scheibe geben; den Teig um die Fülle schließen und zu Knödeln formen; reichlich Salzwasser aufkochen; die Hitze reduzieren, die Knödel einlegen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süße Erdäpfelschnecken

Kochen & Küche Mai 2001


Mangold Frösche

Garten und Küche im Einklang


Reis-Puffer mit Frischkäsedip

Ein leichtes Gericht, das glücklich macht.


Birnentoasts überbacken mit Camembert

Kochen & Küche September 2000


Bärlauch-Polenta-Würfel mit Champignonsauce

Eine würzige Alternative zu den klassischen Polentaschnitten.


Grüner Spargel vakuumiert im Glas

Saisonaler Spargel-Genuss im Glas


Spargelschiffchen aus Blätterteig

Blätterteigtaschen gefüllt mit weißem Spargel, Schinken und Käse, dazu eine Soße aus Crème fraîche, Gewürzen und Basilikumblättern.