Paprika-Apfelsalat mit Sellerie

Kochen & Küche Juni 2002

Zutaten:

2 grüne Paprikaschoten
1 mittlere Sellerieknolle
Saft von 1 Zitrone
2 mittlere, säuerliche Äpfel
gemischte Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Estragon
und Minze
6 EL Olivenöl
4 EL Weißweinessig
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; die Sellerie waschen, schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden; danach mit Zitronensaft beträufeln; die Kräuter waschen und fein hacken; Essig mit Öl, Salz, Pfeffer und den Kräutern gut verrühren.

Die Äpfel waschen, halbieren von den Kerngehäusen befreien und in feine Streifen schneiden; die Apfelstreifen mit den Paprika- und Selleriestreifen vermengen und die Marinade darüber gießen; den Salat auf geeigneten Tellern anrichten und mit beliebigem Gebäck servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Avocado-Hummus mit Brotchips

Orientalischer Dip aus Kichererbsen mit Avocado, Chili und Pfeffer.


Erdäpfel-Lauchgratin

Kochen & Küche Oktober 2002


Gebackene Erdäpfel-Strudel-Säckchen mit Rotkraut

reich an Folsäure und Vitamin E, reich an Omega-3-Fettsäuren, ballaststoffreich, vegetarisch, purinarm


Gebratene Maiskolben

Kochen & Küche September 2002


Maisweckerln

Ein außergewöhnliches Rezept für sehr aromatische Brötchen mit etwas gröberer Konsistenz.