Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne

Wenn die Zutaten bereits zu Hause vorgeschnitten werden, ist das Omelett im Büro in wenigen Minuten zubereitet!

Zutaten:

 

für 2 Portionen
1 kleine Zwiebel
1 roter Spitzpaprika
1 Schuss Olivenöl
50 g Walnusskerne, grob gehackt
4 Eier
Salz und Pfeffer aus der Mühle
50 g Schaf- oder Ziegenkäse

Zubereitung

(ca. 25 Min. ohne Garzeit)
Für das Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne Zwiebel schälen, Paprika von Kernen und Strunk befreien, Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Paprika und gehackte Walnüsse darin anrösten.
Eier verquirlen und zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüse und den Nüssen vermischen, Hitze reduzieren und nicht mehr umrühren.
Den Käse in kleine Stücke brechen und das Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne damit bestreuen, bei kleiner Hitze fertig braten, bis der Käse leicht geschmolzen ist.

 

Nährwert je Portion
Energie: 475 kcal
Eiweiß: 22,9 g
Kohlenhydrate: 9,6 g
Fett: 38,6 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 107 mg
Kalzium: 214 mg
Eisen: 3,2 mg
Zink: 2,9 mg
Ballaststoffe: 4,9 g
Cholesterin: 432 mg

 

„„vegetarisch, glutenfrei, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Eisen, reich an Zink

 

Rezept: Ulli Zika

Kochen & Küche Juli 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Fünfkornbratlinge

Rezept aus dem Buch: Dr. Med. Hellmut Lützner/ Helmut Million "Richtig essen nach dem Fasten", GU Verlag


Rotkrautstrudel

Kochen & Küche November 2002


Kohlsuppe mit Haferflocken

Ausgiebige Fastensuppe, die satt macht.


Naturreis mit Karotten-Lauch-Sauce

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche April 2007


Gemüse-Wraps mit pikanter Füllung

Rezept: Angelika Fischer, Kochen & Küche März 2013


Steirischer Käferbohnen-Strudel

Strudel mit Käferbohnen


Polentaschmarren

Der Polentaschmarren ist auch als "Türkensterz" bekannt und passt ausgezeichnet zu Apfelmus.