Paprikasalat mit Salami

Kochen & Küche Juli 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g bunte Paprikaschoten
etwas Salz
etwas Essig
3 Eier
3 Paradeiser
50 g Salami, fein aufgeschnitten

Marinade:
4 EL Öl
3 EL Weinessig
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
etwas Staubzucker

1 kleine Zwiebel
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; in wenig Salzwasser, mit einem Schuß Essig, kernigweich dünsten; danach in einem Sieb abtropfen lassen und erkalten lassen; Paradeiser waschen und in Scheiben schneiden; Eier hartkochen, abschrecken, schälen und mit dem Eischneider sechsteln; Salami in nicht zu dünne Streifen schneiden.
Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.
Öl mit Essig, Salz, Pfeffer und Staubzucker glatt verrühren; Paprikastreifen und Salami mit der Marinade vermengen und kaltstellen; Paradeisscheiben auf geeigneten Tellern anrichten; Paprikasalat darauf verteilen und Eisechstel ebenfalls darauflegen.
Vor dem Servieren den Paprikasalat mit gehackter Zwiebel und Petersilie garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Risotto mit Brennnesseln

Kochen & Küche April 2001


Carpaccio von Radieschen und Kohlrabi

Kochen & Küche Juni 1999


Steaks mit Thymian-Majoran-Kruste und Erdäpfel-Bohnenstrudel

Schweinsrückensteaks mit Kräutern und Strudel.


Überbackene Fenchelknollen

Kochen mit Gemüse


Spargelragout mit heurigen Erdäpfeln

Kochen & Küche Mai 2004


Artischockentorte mit Gartenkresse

Kochen & Küche März 2005