Parmesan-Lollies

Kindersnack

Zutaten:

200 g geriebener Hartkäse wie Parmesan
Paprikapulver edelsüß
einige Holzspieße

Zubereitung

Für die Parmesan-Lollies lege verschiedene Formen, zum Beispiel Anrichteringe oder Keksausstecher, nicht zu eng auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
Streue die Hälfte des Käses in die Förmchen.
Der Boden soll gut bedeckt sein.
Entferne die Förmchen und lege nun je einen Holzspieß wie bei einem Lollipop in den Käse, streue dann etwas Paprikapulver darauf.
Setze die Förmchen wieder darauf und fülle sie mit dem restlichen Käse auf.

Vor dem Backen entferne die Förmchen vom Backblech.
Backe die Käse-Lollis bei 220 Grad Celsius im Backrohr etwa 5 Minuten.
Achte darauf, dass der Käse nicht zu dunkel wird.
Nimm das Backblech mit Küchenhandschuhen aus dem Backrohr und lasse die Parmesan-Lollies auskühlen.


Küchen-A B C:
Diese Lollis kannst du auch leicht in der Mikrowelle zubereiten.
Bei 600 W musst du sie 20—30 Sekunden erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist , dann abkühlen lassen — fertig.


Kochen & Küche März 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Joghurt-Torte mit Schokoladeglasur

Kochen & Küche Juni 2003


Schokoladebusserln

Dieser einfache Keks gelingt auch Backanfängern.


Marzipankonfekt mit Haselnüssen

Kochen & Küche Dezember 1997


Matcha-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Feigen in Cassislikör

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2003


Einfacher Bienenstich

Das Backblech sollte einen etwas höheren Rand haben, damit die Honig-Mandel-Masse nicht in den Backofen tropft.


Heidelbeerstrudel mit Topfen

Kochen & Küche August 2000


Cupcakes mit kandierten Früchten

Kochen & Küche Dezember 1998