Pastasalat mit Blauschimmelkäse-Dressing

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Eiernudeln (Spiralen)
100 g Preßschinken
(aufgeschnitten)
100 g Emmentaler
100 g frische Champignons
Saft einer Zitrone
1 Zwiebel
1 Bund Radieschen
2 Paradeiser
200 g Erbsen und Karotten (TK)

Dressing:
50 g Blauschimmelkäse
Saft einer Orange
1 Becher Crème fraîche
4 EL Obstessig
etwas Salz, Pfeffer und Zucker
1 MS Cayennepfeffer
2 Jungzwiebeln, etwas Schnittlauch


Zubereitung

Nudeln bißfest kochen, kalt abspülen und gut abgetropft in eine Schüssel geben; Schinken und Emmentaler in Würfel schneiden und zu den Nudeln geben; Champignons putzen, waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; Zwiebel schälen und fein hacken; Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden; Paradeiser kurz in kochendem Wasser blanchieren, enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden; Jungzwiebeln und Schnittlauch putzen, waschen und kleinschneiden.
Erbsen und Karotten kurz in Salzwasser blanchieren; gut abtropfen lassen und mit den restlichen Salatzutaten zu den Nudeln geben; alles vorsichtig miteinander vermischen. Blauschimmelkäse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken; Orangensaft, Crème fraîche und den Obstessig dazugeben und glattrühren; mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer würzen; dieses Dressing vorsichtig in den Salat mengen. Vor dem Anrichten den Salat mit Jungzwiebeln und Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gratiniertes Gemüse

Kochen & Küche Juli 1997


Überbackener Karfiol

Kochen & Küche März 2003


Olivensauce

schnell gemacht und köstlich dazu


Rote Rüben-Salat

Kochen & Küche Februar 1999


Spargel mit Bärlauch-Hollandaise

Das klassisches Frühlingsgericht einmal anders - einfach die Sauce hollandaise mit fein geschnittenem Bärlauch verfeinern.


Popcorn-Burger

Kochen & Küche September 1997


Knackiger Sommersalat

Kochen & Küche Juli 1999