Pfirsich-Joghurt-Eis

kann auch in kleinen Bechern fest werden.

Zutaten:

für 8 Portionen
4 frische Pfirsiche oder 1 Dose (850 g)
1 P. Vanillezucker
100 g Staubzucker
250 ml Joghurt
250 ml Obers
8 Eislutscherfomen à 125 ml bzw. kleine Joghurtbecher oder Silikonförmchen

Zubereitung

(15 Min., Wartezeit ca. 4 Std.)
 Pfirsiche waschen, halbieren, schälen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Die halbe Menge der Pfirsichwürfel mit Vanilleund Staubzucker fein pürieren, Joghurt unterrühren, Obers halbsteif schlagen und mit den restlichen Pfirsichwürfeln unterheben.
Die erste Masse in die kalt ausgespülten Formen einfüllen und für ca. 40 Minuten in die Gefriertruhe stellen.

Vor dem Servieren die Formen kurz in heißes Wasser tauchen, danach das Eis am Stiel herausziehen.

Nährwert je Portion
Energie: 214 kcal
Eiweiß: 2,6 g
Kohlenhydrate: 25,4 g
Fett: 11,2 g
Broteinheiten: 2 BE
Ballaststoffe: 2,4 g
Cholesterin: 35,3 mg

genussvoll glutenfrei

Kochen & Küche Juli 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßes Bauernbrot

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2002


Himbeer-Eisbecher mit Schokoladesauce

Kochen & Küche Juli 1998


Energiekugeln

Gesundes Naschwerk


Vollkornbuchteln mit Weichsel-Nussfülle

Buchteln aus Weizenvollkornmehl mit einer Füllung aus Weichselmarmelade und Haselnüssen.


Erdbeerknödel aus Topfenteig

Kochen & Küche Mai 2002


Apfel-Zimt-Kuchen

energiearm, fettreduziert