Pfirsich-Joghurt-Eis

veganes Eis

Zutaten:

FÜR 6 PERSONEN
350 g Soja-Naturjoghurt
250 g gelbe Pfirsiche, geschält und in Würfel geschnitten
150 g Seidentofu
4 EL Agavendicksaft


Weitere Infos:

 Eis selber machen  Vegane Rezepte

Zubereitung

• Den Joghurt mit der Hälfte der Pfirsiche, dem Seidentofu und dem Agavendicksaft pürieren.

• Den Rest der Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und dazugeben.

• Gut untermengen.

• Wenn Sie eine Eismaschine haben, folgen Sie den Anweisungen für das Gerät.

• Sonst füllen Sie die Pfirsich-Creme in einen dicht schließenden Behälter und stellen ihn für ca. 5 Stunden in das Gefrierfach.

• Jede halbe Stunde umrühren, damit das Eis keine Kristalle bildet.

• Das Eis 5 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierfach nehmen.

• Innerhalb von 72 Stunden aufbrauchen.

Rezept und Foto: Marie Laforêt



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Powerriegel

lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin B1, B6, reich an Biotin


Schusterstrudel - Vargabéles

Es gibt kaum eine Speise, die die Phantasie der Köche und Köchinnen so inspirierte wie der Strudel. Die ältesten nachweisbaren Rezepte finden wir in handgeschriebenen Kochbüchern von 1629, ein gedrucktes Rezept im


Palatschinken mit Karamellsauce

Kochen & Küche November 1999


Weinstrauben

Siegerrezept in der Kategorie "Traditionelles süßes Gebäck"


Hasenöhrl - nach einem bäuerlichen Rezept

Kochen & Küche Dezember 2001


Saftiger Apfel-Butterkuchen

Apfelkuchen mit echter Butter


Weihnachtsstollen-Reste-Kuchen mit Schokolade

Kochen & Küche Dezember 2011


Schwarzwälder-Kirschtörtchen

Kochen & Küche Februar 2005