Pfirsich-Joghurt-Eis

veganes Eis

Zutaten:

FÜR 6 PERSONEN
350 g Soja-Naturjoghurt
250 g gelbe Pfirsiche, geschält und in Würfel geschnitten
150 g Seidentofu
4 EL Agavendicksaft


Weitere Infos:

 Eis selber machen  Vegane Rezepte

Zubereitung

• Den Joghurt mit der Hälfte der Pfirsiche, dem Seidentofu und dem Agavendicksaft pürieren.

• Den Rest der Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und dazugeben.

• Gut untermengen.

• Wenn Sie eine Eismaschine haben, folgen Sie den Anweisungen für das Gerät.

• Sonst füllen Sie die Pfirsich-Creme in einen dicht schließenden Behälter und stellen ihn für ca. 5 Stunden in das Gefrierfach.

• Jede halbe Stunde umrühren, damit das Eis keine Kristalle bildet.

• Das Eis 5 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierfach nehmen.

• Innerhalb von 72 Stunden aufbrauchen.

Rezept und Foto: Marie Laforêt



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kardinalschnitten

Kochen & Küche Februar 2012


Böhmische Topfenkrapfen

Die böhmischen Topfenkrapfen werden häufig mit Salat gereicht, man kann sie aber auch mit Staubzucker bestreuen und zum Kaffee genießen!


Zwetschken in Backteig

Kochen & Küche 2002


Auszochne Nudln (Bauernkrapfen)

"Ausgezogene Nudeln", in anderen Regionen Tirols auch „Kiachl“ oder „Schmalznudeln“ genannt.


Glutenfreie Topfenknödel mit Rhabarbermus

Diese flaumigen Topfenknödel mit süßen Bröseln und fruchtigem Mus sind mindestens genauso locker und süß wie das Original mit Weizengrieß und Semmelbröseln!


Götterspeise

Kochen & Küche Mai 2007


Vanillekipferln, K & K anno 1980

"Dieses Vanillekipferl-Rezept stammt tatsächlich aus dem handgeschriebenen Kochbuch unserer Großmutter und wird als gut gewahrtes Geheimnis nur in ganz seltenen Fällen verraten. Da Kochen & Küche von einem reizenden Publikum gelesen wird,...