Pfirsich-Relish

Das Pfirsich-Relish ist eine fruchtige Beilage zu Geflügel und Fisch.

Zutaten:

für 750 ml

500 g Pfirsiche, ohne Haut und Kern
1 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen, geschält
100 g rote Zwiebeln fein geschnitten
1 KL rosa Pfefferkörner
150 g Braunzucker
150 ml Rotweinessig
1 EL Zitronenmelisseblätter, geschnitten
1 Prise Salz

Zubereitung

Die Pfirsiche in 1 cm große Würfel schneiden, klein geschnittene Zwiebeln in heißem Öl anschwitzen, Pfirsichstücke zugeben und 5 Minuten dünsten. Knoblauch, Salz, Pfefferkörner und Braunzucker zugeben, umrühren und mit Essig ablöschen. Unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen, Melisseblätter zugeben und abschmecken. Danach in sterilisierte Gläser füllen und kühl lagern.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gegrillter Spanferkelrücken

Gegrillter Spanferkelrücken mit Gewürzbutter und Kochsalat.


Schweinsstelze vom Kugelgrill

Traditionelle Stelze zu der als Beilage am besten Kraut- oder Erdäpfelsalat, Senf und Schwarzbrot sehr gut passt.


Gefüllter Kürbis

Hokkaidokürbis gefüllt mit Sojagranulat, Reis und Gemüse.


Gegrillte Ente mit Apfel gefüllt

Eine gefüllte gegrillte Ente ist ein klassisches Herbst- und Wintergericht und schmeckt vom Grill genauso gut, wie aus dem Ofen!


Frischkäsespieß im Speckmantel

Ein leckeres Gericht für Zwischendurch ist Käsespieß im Speckmantel mit Salat.


Spareribs

Dieses Gericht ist gut und einfach zuzubereiten, alle mögen es und ist z.B. bei Kindergeburtstagen sehr beliebt.


Pikanter Grillteller

Schwein mit Champignons, Zwiebel, Paprika, Melanzani