Pflaumen-Topfentorte

Zwetschkenkuchen einmal anders! Schmackhaft und köstlich!

Zutaten:

Zutaten fur 1 Torte (24 cm Durchmesser, 14–16 Stuck)
180 g Weizenvollkornmehl
75 g Staubzucker
1 Ei
100 g kalte Butter
600 g Pflaumen
50 g süße Brösel (aus getrockneten Biskuitresten oder aus Biskotten hergestellt)
6 Eier
170 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
750 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
150 ml Sauerrahm
2 EL Maizena
Gelee
250 ml Apfelsaft
1 P. klares Tortengeleepulver
1–2 EL Kristallzucker


Zubereitung

(50 Min. ohne Back- und Wartezeit)
Für den Teig für die Pflaumen-Topfentorte das Mehl mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig kneten, den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, abtrocknen und halbieren, die Steine entfernen und die Hälfte der Pflaumen vierteln.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig rund ausrollen (Durchmesser ca. 30 cm), in eine beschichtete Springform legen, den Rand gut andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, die süßen Brösel auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.
Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer schaumig aufschlagen, Kristall und Vanillezucker dabei langsam einrieseln lassen, Topfen und Sauerrahm dazugeben und Maizena darüberstreuen, mit dem Handmixer gut vermischen.
Die Hälfte der Masse auf den Teigboden geben, glatt streichen und mit den halbierten Pflaumen (Schnittfläche nach unten) belegen, danach die restliche Masse daraufgeben, glatt streichen und die Torte im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft auf der untersten Schiene 50 Minuten backen.
Zum Schluss die Torte bei leicht geöffneter Backofentür weitere 10 Minuten fertig backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen
lassen.
Danach die Oberfläche mit den Pflaumenvierteln belegen, das Tortengelee laut Packungsanleitung mit Apfelsaft und Kristallzucker zubereiten und über die Pflaumen gießen, im Kühlschrank fest werden lassen, die fertige Pflaumen-Topfentorte aus der Form lösen und in Stücke
schneiden.

Nährwert pro Stück
Energie: 286 kcal
Eiweiß: 10,7 g
Kohlenhydrate: 35,8 g
Fett: 10,8 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Ballaststoffe: 1,8 g
Cholesterin: 124 mg

 

ballaststoffreich

Kochen & Küche August 2016



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kirschentorte aus Germteig

Kochen & Küche Juni 2004


Brombeer-Streuselkuchen

Ein saisonaler, saftiger Kuchen mit leckeren Streusel.


Karottentorte

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013


Wiener Nussauflauf

Kochen & Küche November 2002


Plunderteig

Kochen & Küche Dezember 1997


Ricotta-Tarte mit frischen Erdbeeren

Dieses Rezept geht sehr einfach und schnell mit dem fertigen Quiche- & Tarteteig von Tante Fanny, kann aber genauso mit einem selbstgemachten Mürbteig zubereitet werden!


Königlicher Karottenkuchen

Eine neue GAPS-Diät-taugliche Variante des beliebten Klassikers. Statt Mehl oder Nüssen bilden Kokosfett und Eier die Basis dieses Karottenkuchens.


Schneller Joghurt-Mohn-Becherkuchen

Einfacher Kuchen für winterliche Kaffekränzchen.