Pichelsteiner Erdäpfeltopf

Ein schmackhaftes Fleischgericht mit frischem Gartengemüse

Zutaten:

60 dag mageres Rindfleisch zum Kochen
3 Zwiebeln
2 El. Fett
Majoran
Pfeffer
Salz
30 dag Erdäpfel
30 dag Karotten
2 Stangen Porree
1 kl. Knolle Sellerie
15 dag Erbsen
1/4 l Suppe
Petersilie
1/4 l Bier


Zubereitung

Fleisch in nicht zu große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und grob schneiden. In einem Topf Fett erhitzen, erst Zwiebeln und dann das Fleisch anbraten. Mit Majoran, Pfeffer und Salz würzen. Vom Herd nehmen. Erdäpfel und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen und in Ringe schneiden. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Das ganze Gemüse mischen und zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Suppe und Bier aufgießen und zugedeckt 1 1/2 Stunden bei mäßiger Hitze garen. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vollkorn-Quiche mit Sesam

Roggenvollkornmehl und Schinken


Blunzentascherln

Kochen & Küche Februar 2007


Steirischer Erdäpfelsterz mit Selchkarree

Steirische Spezialität mit Selchfleisch und Sterz


Linguini mit Eierschwammerln in Rahmsauce

Kochen & Küche August 2005


Süße Erdäpfelschnecken

Kochen & Küche Mai 2001


Gemüse-Dinkelreis

Kochen und Küche November 2013


Gebackene Erdäpfel

Kochen & Küche April 1999


Gebratene Putenstreifen auf Basmatireis

Kochen & Küche Juli 2005