Pichelsteiner Koteletts

Kochen & Küche April 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Schweinskoteletts (ohne Knochen, à 180 g)
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 mittlere Zwiebel
300 g Karotten
250 g Champignons
Saft von 1 Zitrone
1 Bund Petersilie
50 g Öl
125 ml Bratensaft
250 ml Rindsuppe
1 Bund Petersilie

gehackte Petersilie zum
Garnieren


Zubereitung

(25 Min., Garzeit ca. 60 Min.)
Koteletts am Rand einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebel schälen und feinst hacken, Karotten putzen, waschen, schälen und in Stifte schneiden, Champignons waschen, putzen, feinblättrig aufschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Koteletts darin beidseitig zu schöner Farbe braten, aus der Pfanne nehmen und in eine feuerfeste Form legen.
Bratrückstand entfetten und die Zwiebel darin hell anrösten, Bratrückstand, Zwiebel, Champignons und Karotten über das Fleisch geben, mit Bratensaft und Suppe aufgießen, die Form gut mit Alufolie verschließen und für ca. 60 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen stellen; kurz vor Ende der Garzeit die gehackte Petersilie beifügen (ein bisschen zum Garnieren beiseitegeben).
Die fertigen Koteletts sodann auf vorgewärmten Tellern mit etwas Gemüse und Saft anrichten und mit Erdäpfeln als Beilage servieren.
Zuletzt das Gericht mit gehackter Petersilie garnieren.

Die Koteletts schmecken natürlich vom Grill am besten, in diesem Fall die ungewürzten Koteletts auf dem nicht zu heißen Grill beidseitig ca. 8 Minuten grillen, erst vor dem Servieren würzen. Das Gemüse wie beschrieben auf dem Herd bzw. im Backofen zubereiten.

Nährwert je Portion
Energie: 328 kcal
Eiweiß: 30,7 g
Kohlenhydrate: 8,0 g
Fett: 19,1 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Eisen: 5,9 mg
Ballaststoffe: 5,7 g
Cholesterin: 65,8 mg

Für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosefrei, cholesterinarm, reich an Eisen



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfel mit Putenragout

Kochen & Küche September 2004


Truthahnspieße mit indischem Reis

Kochen & Küche April 1997


Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Donau-Fisch-Burger

Bacon and Egg


Junge Gans in Champagnergelee

Kochen & Küche Jänner 2005


Toast mit Faschiertem

Klassischer Toast aufgewertet mit Faschiertem vom Rind und Schwein.


Feldhasen-Ragout mit weißen Weintrauben

Als Beilage passen Spätzle auch sehr gut dazu.