Piggala

in Teilen des oberen Lavanttales ein traditionelles Weihnachtsessen

Zutaten:

für 4 - 6 Personen Aufguss je 150 g gedörrte Zwetschken, Kirschen und Kletzen 1 1/2 l Wasser 4 EL Zucker Zimtrinde Gewürznelken 4 cl Obstler (kann auch weggelassen werden) 500 - 600 g Kärntner Reindling (gefüllt mit Rosinen, Zimt und Zucker) 150 g Mohn gerieben


Weitere Infos:

 Kärntner Küche

Zubereitung

Alle Zutaten für den Aufguss ca. 30 Minuten köcheln lassen. Sud abseihen, je nach Geschmack mit Obstler "verfeinern" und beiseite stellen (die gekochten Früchte kann man dann so nebenher naschen).

Von einem (gut gefüllten) Kärntner Reindling ganz dünne Schnitten abschneiden, eine Schicht dieser Schnitten in eine große Schüssel geben. Diese Reindling-Schicht mit einem Schöpflöffel vom Sud übergießen, danach mit geriebenem Mohn (nach Geschmack gesüßt) bestreuen. Darauf folgen 3 bis 4 weitere Schichten Reindling, Sud und Mohn, bis die Schüssel voll ist. Etwa eine halbe Stunde gut durchziehen lassen und dann am besten gemeinsam aus der Schüssel essen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Glühwein-Semmeln mit Schneehaube

Kochen & Küche Februar 1997


Götterspeise

Kochen & Küche Mai 2007


Steirischer Osterstriezel

Kochen & Küche April 2003


Vanillereiskipferln mit Kokosblütenzucker

Kochen & Küche Dezember 2013, Rezept und Foto aus "anders backen"


Rhabarber-Parfait mit Erdbeersalat

Erdbeeren und Rhabarber mit einen Schuss Alkohol!


Nougat-Eisparfait

Tipp: Mit selbstgemachtem Nougat schmeckts noch besser!


Krapfen-Serviettenknödel mit Vanillesauce

Das Faschingsgebäck einmal anders.


Maroni-Pudding

Kochen & Küche November 2001