Pikante Kekse mit Landfrischkäse

Kochen & Küche April 2012

Zutaten:

für 4 Portionen

Kekse
200 g Landfrischkäse
mit Kräutern
1 Paradeiser,
klein gewürfelt
50 g Vollkornmehl
frische gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen,
gepresst
Salz und Pfeffer

Fülle
400 g Landfrischkäse
3 EL frische Kerbelblätter,
gehackt
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(15 Min., Backzeit ca. 20 Min.)
Für die Kekse alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen, den Teig mit einer runden Keksform auf ein Backblech portionieren, das mit Backpapier ausgelegt ist.
Das Blech auf die mittlere Schiene in den auf 170 °C vorgeheizten Backofen geben, die Kekse von einer Seite goldbraun backen, dann wenden und von der anderen Seite goldbraun backen, auskühlen lassen.
Für die Füllung den Landfrischkäse mit Salz, Pfeffer und Kerbelblättern verrühren und abschmecken.
Jeweils zwei ausgekühlte Kekse damit füllen und nach Belieben garniert servieren.

Dazu passt grüner Salat hervorragend.

Nährwert je Portion
Energie: 202 kcal
Eiweiß: 21,0 g
Kohlenhydrate: 12,9 g
Fett: 6,9 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 2,0 g
Cholesterin: 24,0 mg

vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, ballaststoffreich

Gesund genießen April 2012



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kapuziner Rahmsuppe

mit geröstetem Weißbrot


Kohlsprossensuppe

Für 4-6 Portionen!


Krautsuppe mit Ingwer

Kochen & Küche Jänner 2007


Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.


Leichte Kräuterschaumsuppe mit Schnittlauch-Topfennockerln

Gemischte frische Kräuter und Weißwein machen diese cremige Kräutersuppe von cookingCatrin (www.cookingcatrin.at) zum wahren Geschmackserlebnis!


Avocadocreme-Suppe mit geröstetem Dinkel

Kochen & Küche April 2001


Altwiener Frühlingssuppe

Kochen & Küche April 2002


Warmes Erbsenmousse mit Béchamelsauce

Kochen & Küche Juni 1999