Pikante Rindsschnitzel mit Champignons

Kochen & Küche Mai 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Rindsschnitzel, à 160 g,
von der Schale
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1 Zwiebel
40 g Hamburger Speck
4 Essiggurkerln
120 g Champignons
2 EL Öl, 1 EL Butter
Rindsuppe zum Aufgießen
etwas Mehl zum Stauben

Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Die Rindsschnitzel klopfen und an den Rändern mehrmals einschneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Champignons putzen und waschen; Essiggurkerln in nicht zu dünne Scheiben schneiden; den Speck von der Schwarte trennen und in feine Streifen schneiden; die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver beidseitig würzen.

Die Schnitzel jeweils auf einer Seite mit Mehl bestauben; zuerst auf dieser Seite im gut erhitzten Öl anbraten; dann wenden und auch die andere Seite zu schöner Farbe braten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; das überschüssige Öl aus der Pfanne gießen; die Butter darin aufschäumen lassen und die Zwiebel hell anrösten; danach den Speck beifügen und mitrösten lassen; zuletzt die Champignons und die Gurkerln zugeben; die Schnitzel wieder einlegen; mit Rindsuppe aufgießen; zugedeckt bei geringer Hitze weich dünsten; falls erforderlich, noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen; vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen; als Beilage passen geröstete Erdäpfel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schottische Eier

Die schottischen Eier sind ein traditionelles Gericht für die Osterfeiertage und stammen aus Großbritannien. Auch zur Resteverwertung eignet es sich sehr gut.


Bunter Blattsalat mit gebratenem Fischfilet

Leichtes Fischgericht mit Salat


Bärlauch-Cevapcici

Kochen & Küche März 2013


Pikante Palatschinkentorte

Kochen & Küche September 2005


Marinierte Meeresfrüchte

Meeresfrüchte mit Wassermelone


Gebackene Speckknödel

Knödel aus Kartoffelteig mit Speck gefüllt.