Pikante Toasts mit Hühnerleber

Kochen & Küche September 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Scheiben Toastbrot
etwas Butter zum Bestreichen
400 g Hühnerleber
Salz und Pfeffer
etwas Worcestersauce
2 EL Öl
2 säuerliche Äpfel
Saft von 1/2 Zitrone
4 Salatblätter
4 EL Crème fraîche
einige Stiele Petersilie
1 Zitronenscheibe
Butter zum Bestreichen


Zubereitung

Die Leberstücke von eventuellen Häutchen und Sehnen befreien und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Worcestersauce würzen; die Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden; die Apfelspalten in feine Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Die Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen; die Salatblätter sorgfältig waschen; die Zitronenscheibe schälen und vierteln.

Das Öl in einer passenden Pfanne erhitzen; die Leberstücke darin an allen Seiten zu schöner Farbe braten und warm stellen; die Brotscheiben dünn mit Butter an beiden Seiten bestreichen und toasten; jeweils mit einem Salatblatt belegen; die Leber in Scheiben schneiden und auf die Brote verteilen; zuletzt mit den Apfelstreifen belegen; vor dem Servieren mit Crème fraîche, Petersilblättchen und Zitronenspalten garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hühnerbrustfilet mit Gemüse und Käsesauce

Kochen & Küche Februar 2000


Schweinsmedaillons mit Gemüseragout und Basilikumamaranth

reich an Vitamin B1, B6, B12, reich an Magnesium, Eisen, Zink, für Diabetiker geeignet


Fischfilets im Erdäpfelmantel

Anstelle der Erdäpfel kann man auch geriebenes Gemüse verwendet werden (z.B. Kürbis, Zucchini)


Makkaroni mit Fleischsauce

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers


Beiried mit Rotweinsauce und Kren-Ei

Kochen & Küche April 1999


Steaks mit Thymian-Majoran-Kruste und Erdäpfel-Bohnenstrudel

Schweinsrückensteaks mit Kräutern und Strudel.


Fleischpastete mit Putenleber

Kochen & Küche August 1998