Pikanter Aufstrich

Zutaten:

1 Packung Topfen

1 Becher Sauerrahm

1 große Essiggurke

1 Stk. Frühlingszwiebel

2 hartgekochte Eier

Salz

Kräuter nach Geschmack: Petersilie, Schnittlauch, Dill...

etwas Paprikapulver

½ Gurke oder ein paar Salatblätter


Zubereitung

Für den Pikanten Aufstrich Topfen und Sauerrahm verrühren, die Essiggurke und Eier in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebel feinringelig schneiden, zugeben, Kräuter fein aufwiegen und die Topfenmasse mit Salz und Kräutern würzen.

 

Etwas stärkere Gurkenscheiben aufschneiden oder Salatblätter auf einer Platte auflegen, den Pikanten Aufstrich mit einer runden Spritztülle aufspritzen, mit etwas Paprikapulver oder Schnittlauch garnieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Wildkräuterbaguette

Ideal als Beilage im Sommer oder als Snack zwischendurch


Pikante Pizzaschnecken

Pizzaschnecken mit Jungzwiebeln und Tomaten.


Überbackenes Eierbrot

Reste von der Osterjause finden auf dem überbackenen Eierbrot bestens Verwendung!


Brandteigkrapferln mit Kresse, Lachs und Frischkäse

Der Käse im Brandteig schmeckt nicht allzu intensiv, macht den Brandteig aber geschmacklich aufregender.


Minze-Schokoladen-Brot

Außergewöhnliches Brot.


Gefüllte Pizzataschen

Kochen & Küche Juni 1998


Rehrückenfilet im Briocheteig

Herzhaftes Rehfilet und Gemüsepüree vereint in einem feinen Briocheteig. Optisch beeindruckend und köstlich im Geschmack!


Knuspermüsli mit gepufftem Amarant

Luftdicht verschlossen im Glas bleibt das Müsli mehrere Monate knusprig!