Pikanter Erdäpfel-Salat

Für einen kühlen Imbiss im Freien

Zutaten:

50 dag festkochende Kartoffeln
½ TL Zucker
4 Äpfel
3 EL Weißweinessig
Zwiebel
Salz
10 dag Edamer
Pfeffer
1 EL Senf
8 EL Öl
1 EL Majoranblättchen
1 Knoblauchzehe
½ Kistchen Kresse
3 EL ger. Sonnenblumenkerne


Zubereitung

Erdäpfel waschen, in der Schale weichkochen und schälen. Erdäpfeln in Scheiben schneiden Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Edamer in Streifen und Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
Essig, Zucker, Senf, Majoran, Salz und Pfeffer verrühren, bis sich Zucker und Salz völlig aufgelöst haben. Dann das Öl einrühren. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und zur Sauce geben. Die Erdäpfel mit Äpfeln, Zwiebel und Edamer mischen. Die Sauce vorsichtig unterheben. Salat nochmals ziehen lassen. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen und Kresse dekorieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bandnudeln mit braunen Champignons

Kochen & Küche Oktober 2000


Lammragout mit Paradeisern und Bandnudeln

Kochen & Küche Juni 2006


Kürbis-Knoblauch-Spaghetti

Kochen & Küche November 2012


Vollkornreis-Karottenlaibchen

Vollkornreis-Karottenlaibchen mit Kräuterdip - günstig, vegetarisch, gesund und glutenfrei.


Damwildfilets im Brotmantel mit Schupfnudeln und Gemüse

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Philipp von Thurn und Taxis, Foto: Joseph Gasteiger-Rabenstein / Lisa Lensing


Risotto mit Garnelen und Sauerampfer

Kochen & Küche Juni 2007


Süße Nudelpfanne mit Powidl

Kochen & Küche März 2003