Pikanter Erdäpfelsalat:

Bunt und für die warme Jahreszeit passend

Zutaten:

4 große Erdäpfel
12 dag Wurst
12 dag Käse
1/2 rote Paprikaschote
1/2 grüne Parikaschote
1 Zwiebel

Joghurtmarinade:
1/2 Becher Joghurt
Saft einer Zitrone
Salz
Pfeffer


Zubereitung

Erdäpfel waschen, dämpfen und schälen. Nach dem Auskühlen blättrig schneiden, mit nudelig geschnittener Wurst und ebenso geschnittenem Käse, Paprikastreifen und geschnittener Zwiebel vermischen. Die Joghurtsauce darübergießen und kurz durchmischen. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Vanille-Rostbraten mit Erdäpfelpüree

Kochen & Küche September 2005


Nudelomelett

Man kann für die Omeletts auch bereits gekochte Nudeln vom Vortag verwenden! Es ist also ein leckeres Resterezept.


Italienische Walnuss-Orecchietti

reich an Omega-3-Fettsäuren und Folsäure, für Diabetiker geeignet, lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Kärntner Kasnudeln

Käse oder Kas - bedeutet Bauerntopfen


Gebratene Kalbsstelze mit Heurigen

Kochen & Küche Juni 2006


Käseomelett mit Erdäpfeln

Kochen & Küche April 1998