Pikanter Krenaufstrich

Ein Stück Osterfleisch zuviel - so lässt es sich ideal verarbeiten!

Zutaten:

3 EL Kren, gerieben
3 Käse-Eckerln
3 EL Sauerrahm
100 g Selchfleisch
1 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
Salz
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Käse-Eckerln mit einer Gabel zerdrücken und mit Rahm glattrühren. Selchfleisch und Pfefferkörner fein hacken und beides gemeinsam mit dem Kren untermengen, den Aufstrich mit Salz abschmecken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Linsenlaibchen mit Mozzarella auf Vollkorntoastbrot

Pikante Partyhäppchen für Silvester oder andere Feiern.


Erdäpfel-Speckbuchteln

Die Erdäpfel-Speckbuchteln sind nicht nur ein sättigendes Gericht, sondern eignen sich auch zur Resteverwertung und das um weniger als 2 Euro pro Portion!


Karotten-Champignon-Strudel

Veganer Karotten-Champignon-Strudel - eine seltene Spezialität.


Fischaufstrich

Brotaufstrich mit Fisch


Rehrückenfilet im Briocheteig

Herzhaftes Rehfilet und Gemüsepüree vereint in einem feinen Briocheteig. Optisch beeindruckend und köstlich im Geschmack!


Flammkuchen mit Vulcano-Schinken, Pilzen und Käse

Einfache Pizza mit Crème fraîche.


Leichte Frühlingspizza

Ein schmackhaftes Gericht ist die vegetarische Frühlingspizza.