Pikanter Nudelsalat

Für heiße Tage eine kühle Jause

Zutaten:

50 g Hörnchennudeln, 1 Apfel, 1 Essiggurke, 50 g gekochter Schinken, 1 EL Sauerrahm, 1 El Tomatenmark, 2 EL Kräuteressig, Salz, Kräuter


Zubereitung

Die Nudeln bissfest garen und gut abtropfen lassen.
Apfel waschen entkernen und würfelig schneiden. Essiggurke in Scheiben schneiden, den Schinken in Streifen schneiden.
Aus Sauerrahm, Tomatenmark, Essig, Salz und Kräutern eine Sauce bereiten, alle Zutaten vermengen und den Salat etwas durchziehen lassen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Semmelschmarren

Semmelschmarren mit Buttermilch und Emmentaler, ein günstiges, vegetarisches Resterezept, bei dem man statt Semmeln auch Weißbrot oder Baguette verwenden kann.


Spiralnudeln mit Shiitake- und Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2011


Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.


Schwarze Spaghetti mit Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2004


Makkaroninester mit frischem Lachs

Kochen & Küche Juli 2001


Reis mit Pilzen

Das Gericht kann im Sommer und Herbst auch mit Schwammerln aus dem Wald (Eierschwammerln, Steinpilzen, Rotkappen usw.) zubereitet werden.


Eierschwammerl-Lasagne mit Österzola

Lasagne neu interpretiert - mit Pilzen! Man kann auch Champignons oder Mischpilze verwenden.