Pikanter Pfefferkarpfen

mit Wurzelwerk

Zutaten:

1 Karpfen im Ganzen (ca. 1,8 kg) oder küchenfertig hergerichtet (ca. 1,2 kg) etwas Salz und weißer Pfeffer 2 Knoblauchzehen (in Scheibchen) Saft von 1 Zitrone 1 EL gehackte Petersilie je 100 g Karotten, gelbe Rüben, Sellerie, Petersilwurzel, Zwiebeln und Lauch 1 Bund Petersilie 2 EL grüne, eingelegte Pfefferkörner 1/4 Welschriesling 1/8 l Obers 3 EL Olivenöl Mehl zum Bestauben


Weitere Infos:

 Karpfen Rezepte

Zubereitung

Den Fisch filetieren und an der Innenseite mit Salz und Pfeffer würzen; mit Zitronensaft beträufeln, mit den Knoblauchscheibchen und 1 EL gehackter Petersilie bestreuen und beizen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden; Wurzelwerk waschen, schälen und in feine Streifen schneiden; Lauch waschen, putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken; Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen; die einzelnen Filets in je 4 Stücke schneiden; mit der Hautseite in Mehl andrücken und mit der bemehlten Seite nach unten in das heiße Öl einlegen und zu schöner Farbe braten; sodann wenden und langsam fertig braten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; im Bratenrückstand Wurzelwerk, Lauch und Zwiebeln zu heller Farbe rösten; mit Wein ablöschen und zuletzt das Obers zusammen mit der Petersilie und den Pfefferkörnern beifügen; danach bei starker Hitze noch einige Minuten durchkochen lassen. Karpfenfilets mit Wurzelsauce auf vorgewärmten Tellern anrichten; als Beilage empfehlen wir Petersilkartoffeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Räucherfisch-Jause

Räucherforelle, - kapfen- und Lachsforelle mit Preiselbeer-Krensauce


Karpfen in der Brotkruste mit Zitronen-Risotto

Festtagsbraten für Weihnachten oder andere Anlässe


Räucherfischaufstrich

Räucherkarpfen und -forelle in einem Aufstrich.


Karpfen im Ganzen in Pilzsauce

Steinpilze und Champignons.


Karpfen-Döner-Kebab

Zum Grillen eignet sich eine heiße Gussplatte oder ein heißer Gussrost am besten.


Fisch-Gemüse-G‘röstl

Kochen & Küche August 2014, Rezept: Monika Lindbichler und Romana Schneider, Foto: A. Jungwirth


Pikanter Pfefferkarpfen

mit Wurzelwerk


Lauwarme Räucherkarpfenkipferln auf Krautsalat

Kipferl mit Karpfen gefüllt.