Pikanter Wurstsalat

Kochen & Küche Juni 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Lyonerwurst oder
Schinkenwurst
100 g Bergkäse
100 g Fisolen
2 Paradeiser
1/2 Salatgurke
1 Jungzwiebel

Marinade
1 TL scharfer Senf
4 EL Apfelessig
4 EL Pflanzenöl
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 rote Zwiebel
1 Bund Schnittlauch


Zubereitung

Die Wurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden und danach vierteln; den Bergkäse zuerst in Scheiben und dann in Streifen schneiden; die Fisolen putzen, waschen und je nach Länge 1-2 mal schräg durchschneiden; in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen; Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz in heißes Wasser tauchen und die Haut abziehen.

Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden; die Salatgurke waschen, zuerst in Scheiben und dann in Stifte schneiden; Jungzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Den Käse und das Gemüse in einer Schüssel vermengen; für die Marinade Essig, Öl und Senf verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; die rote Zwiebel schälen und fein schneiden; in die Marinade geben und alles gut verrühren; den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; den Salat mit dem Dressing marinieren; die Wurst in die Mitte eines Tellers legen und auf beiden Seiten den Salat arrangieren; zuletzt die Schnittlauchröllchen darüber streuen; dazu passt ein Glas Bier.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Buchweizenpizza Formidable

Das Buchweizenmehl im Teig macht das Gericht entsprechend würzig und gehaltvoll


Kürbisfladen mit Kräutern auf türkische Art

Dazu passen beliebige Saucen wie Remoulade oder ein Kräuterdip.


Spargel im Strudelteig-Stanitzel

Kochen & Küche Mai 2012


Pikanter Karotten-Ingwer-Kuchen

Quiche mit Karotten und Sauerrahmdip.


Ratatouille

Kochen & Küche August 1997


Louisiana-Salat

Kochen & Küche August 2001


Topinamburtarte

Die vegetarische Topinamburtarte mit Wildkräutern bietet wie viele andere Tarten eine wunderbare Möglichkeit, reste von Milchprodukten, Käse, Gemüse, Schinken oder Wurst zu verwerten.


Paradeisersalsa

Die Paradeiser-Oliven-Salsa passt sehr gut zu gegrilltem Fisch oder Fleisch und hält sich problemlos einige Tage im Kühlschrank.