Pink Sweetheart Champagner-Punsch

Der pinkfarbene Cocktail besticht durch seine kräftige Farbe und das fruchtige Aroma.

Zutaten:

 

für 2 Portionen
120 g Himbeeren (TK-Ware)
2 cl Holunderblütensirup
300 ml Rosé-Champagner
½ Zitrone (unbehandelt)
evtl. einige Himbeeren zum Garnieren

Zubereitung

(ca. 20 Min.)
„„Die gefrorenen Himbeeren in einem Mixer zerkleinern, bis ein feines Himbeerpüree entsteht.
„„Holundersirup in Gläser geben, das eiskalte Himbeerpüree dazugeben.
„„Die Zitrone in Scheiben schneiden, zwei Scheiben in jedes Glas geben, mit Rosé-Champagner aufgießen und sofort servieren.
Statt Champagner kann man auch Sekt oder Prosecco verwenden. Statt mit Himbeeren kann er auch mit Erdbeeren zubereitet werden!

Nährwert je Portion
Energie: 156,0 kcal
Eiweiß: 1,2 g
Kohlenhydrate: 11,5 g
Fett: 260,0 mg
Broteinheiten: 1,0 BE
Vitamin C: 17,1 mg
Ballaststoffe: 4,9 g
Cholesterin: 0 g

 

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at, Kochen & Küche Februar 2016

 

Weitere Rezepte aus dem Valentinstags Menü

 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Naked Cake mit Topfencreme und Ribiseln

Kinderleichte Torte, die sich nach belieben mit frischen Früchten kombinieren lässt.


Filet-Steak aus der Pfanne

Perfektes Filet-Steak.


Lammkrone mit Rosmarinkirschen

Zur Lammkrone mit Rosmarinkirschen passt als Beilage ein Erdäpfel-Gratin sehr gut.


Wiener Schnitzel

Das Wiener Schnitzel ist ein gebackenes Schnitzel vom Kalb und gehört zu den traditionellen Speisen der österreichischen Küche.


Champagner-Risotto mit Riesengarnelen

Ein außergewöhnliches Risotto, das nicht nur mit Garnelen schmeckt.


Flank-Steak in der Pfanne gegrillt

Perfektes Flank-Steak.


Brownie-Herzen

Aus Brownie-Teig ausgestochene Herzen garniert mit Erdbeeren - zuckersüß!