Pistazien-Dessert mit Erdbeeren

Kochen & Küche April 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1/2 l Milch
1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver
50 g geschälte Pistazien
70 g Kristallzucker
4 Blatt Gelatine
2 Dotter
1/4 l Obers
150 g Erdbeeren
1 kleines Stamperl Maraschino
gehackte Nüsse zum Bestreuen


Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser vorweichen; 4 EL Milch mit dem Puddingpulver glatt verrühren; Pistazien mit 2 EL Milch fein mixen; restliche Milch mit Zucker aufkochen lassen; das Milch-Puddinggemisch einrühren und zu cremiger Konsistenz verkochen lassen.

Die Gelatine gut ausdrücken; die Creme von der Kochstelle nehmen und die Pistazienmilch, Gelatine und Dotter einrühren; während des Erkaltens mehrmals umrühren.
Vier Dessertgläser vorkühlen.

Obers steif aufschlagen und unter die ausgekühlte, fast schon gestockte Creme ziehen; die Masse in eine Form füllen und frieren lassen; Erdbeeren waschen, abzupfen und in Scheiben schneiden; mit dem Maraschino-Likör vermengen und kalt stellen; das Gefrorene in Stücke schneiden, abwechselnd mit den Erdbeeren schichtenweise in die vorbereiteten Gläser füllen und obenauf mit gehackten Nüssen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Glücksbringer-Kuchen

Aus einem Kastenkuchen lassen sich im Nu bunte Glücksbringer herstellen, die auch noch köstlich schmecken!


Nougatgugelhupf

Kochen & Küche Mai 2005


Erdbeerdessert

Kochen & Küche Mai 2003


Matcha-Creme mit weißer Schokolade und Himbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Gebackenes Erdbeer-Marzipan-Konfekt

Das gebackene Erdbeer-Marzipan-Konfekt schmeckt frisch, fruchtig und süß.


Feine Pfirsichtorte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche September 2001


Kokosberge

Rezept und Foto: Marie Laforêt


Kaffee-Datteln

Kaffee-Datteln auf Vanille-Ziegenjoghurt sind gut vorzubereiten und eine besondere Abwechslung an der Kaffeetafel zur kalten Jahreszeit.