Pistazienstollen mit Dörrpflaumen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote
Kochen & Küche Dezember 1999

Zutaten:

(für ca. 14 Portionen)
200 g Dörrpflaumen, entsteint
3 EL Orangensaft
80 g Pistazien
250 g Weizenmehl, glatt
70 g Mandeln, gerieben
1/2 Pck. Backpulver
1 Ei, etwas Salz
etwas Vanillearoma
100 g Staubzucker
100 g Butter
130 g Topfen, mager
50 g Butter zum Bestreichen

Papier für das Blech


Weitere Infos:

 Pistazie Rezepte  Stollen Rezepte

Zubereitung

Dörrpflaumen in Würfel schneiden; mit Orangensaft beträufeln und ziehen lassen; Pistazien hacken; Weizenmehl, Mandeln und Backpulver mischen; Ei, Vanillearoma, 1 Prise Salz, 75 g Staubzucker, Butter in Flocken und Topfen beifügen; alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer schmalen, ovalen Platte ausrollen, mit Pflaumen und Pistazien belegen und den Teig einschlagen; einen Stollen formen und diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen; im vorgeheizten Backrohr ca. 35 Minuten backen. Den Stollen noch warm mit zerlassener Butter bestreichen und mit dem restlichen Zucker bestreuen; erst nach dem vollständigen Auskühlen in Stücke schneiden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Honigreingerln

Germgebäck mit Honig fürs Sonntagsfrühstück


Nuss-Maronitorte

Kochen & Küche November 2001


Weinbeerenschnitten

Kochen & Küche September 1998


Hollerblüten-Kuchen

Einfacher Blechkuchen, verfeinert mit Holunderblüten. Eine schnelle und einfache Nachspeise für spontanen Besuch.


Matcha-Biskuitrolle mit Erdbeeren

Rezept: Cléa, Foto: Éric Fénot


Marzipanfischchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Jänner 2003