Pizza-Erdäpfel

Die Pizza-Erdäpfel sind wie eine Pizza gewürzt.

Zutaten:

4 große Erdäpfel 3 Zweige Oregano 3 Zweige Basilikum 150 g Mozzarella 2 EL Paradeispüree Salz und Pfeffer


Weitere Infos:

 Pizza selber machen

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen und ungeschält nicht zu weich garen; die Kräuter waschen und fein hacken; Mozzarella in Scheiben schneiden; die Erdäpfel etwas abkühlen lassen und in drei Scheiben schneiden; die Schnittflächen mit Paradeispüree bestreichen; die unterste Scheibe mit einer Mozzarellascheibe belegen und mit Kräutern sowie Salz und Pfeffer würzen.

Die mittlere Scheibe darauf setzen und wieder mit Mozzarella belegen und mit Kräutern sowie Salz und Pfeffer würzen; mit der dritten Scheibe abdecken; die Erdäpfel in Alufolie wickeln und auf dem Grill etwa 15 Minuten garen; nach dem Grillen die Alufolie öffnen; die Erdäpfel mit getrockneten Paradeisern und Basilikum servieren. Die Pizza-Erdäpfel sind wie eine Pizza gewürzt - deshalb der Name. ERGIBT 4 PORTIONEN

Kochen & Küche Juli 2003



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rotkrautstrudel

Kochen & Küche November 2002


Pilzgugelhupf mit Champignon-Sabayon

Kochen & Küche Juli 2005


Frischkäse-Pralinen

Kochen & Küche Februar 2002


Eierschwammerl-Auflauf

Kochen & Küche August 2004


Erdäpfeltascherln

Mit Topfen oder Spinat gefüllt.


Erdäpfel-Lauchgratin

Kochen & Küche Oktober 2002


Haferflockenschmarren

mit Birnenkompott


Käse-Pfefferminz-Beutel

Eignet sich als delikate Hauptspeise!