Pochierte Hühnerbrustfilets

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
2 doppelte Hühnerbrustfilets
1/8 l Rindsuppe oder
Hühnersuppe
2 säuerliche Äpfel
1/16 l Weißwein
1 Stamperl Apfelschnaps
2 EL Kristallzucker
2 EL Butter zum Braten
1 Prise Zimt, gemahlen
1/8 l Riesling
1/8 l Obers
2 EL Butter zum Binden
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Äpfel von Schalen und Kerngehäusen befreien; danach in gleichmäßige Spalten schneiden; 1 EL Butter aufschäumen, Zucker beigeben und die Apfelspalten darin schwenken; mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen und bissfest garen; danach mit Apfelschnaps beträufeln und beiseite stellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Die Hühnerbrustfilets würzen und in einer Pfanne mit Butter sanft anbraten; die Suppe beifügen und im Backrohr ca. 12 Minuten garen; danach das Fleisch herausnehmen und warm stellen; die Suppe mit dem Riesling und Obers aufgießen und auf die Hälfte einkochen lassen; mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen; kalte Butter einarbeiten und die Sauce damit binden; die Hühnerbrustfilets in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten; die Apfelspalten aufwärmen und mit den Hühnerbrustfilets servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Auflauf aus Kohlsprossen mit Haselnußkruste

Kochen & Küche Jänner 2000


Wiener Saftgulasch

Traditionelles Saftgulasch vom Rind.


Stelze im Kohlbett

Kochen & Küche Jänner 1998


Schweinefleischgröstel

Ein rasches und herzhaftes Gericht aus der Pfanne!


Ingwerbraten mit Ananas-Sauerkraut

Belebendes Gericht für kalte Wintertage.


Miesmuscheln im Gemüsesud

Kochen & Küche Jänner 2005


Huhn aus dem Backrohr

Kochen & Küche Juni 2007