Pochiertes Rindsfilet mit Gemüse und Krensauce

Kochen & Küche August 2002

Zutaten:

600 g Rindsfilet
1 l Rindsuppe
1 Stück Lauch
1 Stück Sellerie
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
2 Stiele Petersilie
2 Stiele Thymian
Salz und Pfeffer

Krensauce
3 EL Kren, gerieben
1 EL Weißweinessig
1/8 l Sauerrahm
Tabasco, Salz und Pfeffer

Küchenspagat zum Binden


Zubereitung

Die Karotten und die Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden; vom Lauch die dunkelgrünen Blätter entfernen; die hellen Blätter ebenfalls in Streifen schneiden; die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden.

Das Rindsfilet mit Küchenspagat fest binden; so bleibt die Form des Fleisches beim Garen erhalten; die Kräuter waschen und trockentupfen.

Die Rindsuppe in einem großen Topf erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Kräuter zugeben und aufkochen lassen; das Fleisch zugeben und zugedeckt, leicht kochend, 8 Minuten garen; (das Fleisch muss mit der Suppe bedeckt sein!); danach das Gemüse zugeben und zugedeckt weitere 8 Minuten köcheln lassen; anschließend den Topf von der Kochstelle nehmen und das Fleisch 5 Minuten rasten lassen; (das Fleisch sollte innen rosa sein!); für die Krensauce den Sauerrahm, Kren, Essig, Tabasco, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren; das Fleisch aus dem Topf nehmen und den Spagat entfernen; danach in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden; auf einer vorgewärmten Servierplatte Gemüse und Suppe anrichten, die Fleischscheiben beifügen und mit der Krensauce als Beilage servieren.

ERGIBT 4 - 5 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Cheeseburger auf Sesamebuns

Kochen & Küche Juli 2002


Putensandwich mit Preiselbeerketchup

Kochen & Küche Juli 2003


Rumpsteak mit Linsenkruste

Kochen & Küche Mai 1998


Maibock mit grünem Spargel

Maibock-Rücken mit Spargel, Kräutern (Thymian, Wacholder und Rosmarin) auf Pfefferkirschen.


Jakobsmuscheln in der Eihülle

Für das romantische Dinner am Valentinstag.


Herzhafter Rindfleischsalat

Der restliche Kochsud kann mit einer beliebigen Einlage als Rindsuppe serviert werden!


Hirschragout mit Eierschwammerln und Spätzle

Aus "Die echte österreichische Küche"