Polenta mit Gemüsehaube

Kochen & Küche Oktober 1998

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
1/2 l Milch
etwas Salz
etwas geriebene Muskatnuß
130 g Maisgrieß

Gemüsehaube:
300 g Karotten
300 g Zucchini
100 g Gouda
1/4 l Milch
2 Eier, etwas Salz
2 EL gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 EL geriebene Haselnüsse
Öl für die Form


Zubereitung

1/2 l Milch mit Salz und Muskatnuß zum Kochen bringen; Maisgrieß einrieseln lassen und unter Rühren 20 Minuten garen; danach 10 Minuten quellen lassen; Polenta in eine geölte Auflaufform geben und die Oberfläche glattstreichen; Karotten waschen und schälen; Zucchini waschen und putzen; Karotten und Zucchini auf der groben Reibe raspeln; Knoblauch schälen und zerdrücken; Gouda reiben.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; 1/4 l Milch, Eier, Salz und gehackte Petersilie versprudeln; Karotten, Zucchini, Käse und Knoblauch untermischen; diese Masse auf die Polentamasse geben, gut verstreichen und mit Haselnüssen bestreuen; im Backrohr ca. 25 Minuten goldbraun backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pikanter Blechkuchen

Die Pizza mit gelben Kohlrüben ist vegetarisch, günstig, herbstlich und einfach gut!


Vegetarischer Karotten-Hirse-Brei

vegetarisch, glutenfrei, cholesterinarm


Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Gebackene Kräuter-Erdäpfel in Parmesanteig

Kochen & Küche Februar 2002


Gefüllte Kohlrabi

Kochen & Küche Juli 2000


Chinakohlsuppe mit Äpfeln, Karotten und Ingwer

Chinakohlsuppe, eine gesunde und wärmende Suppe für kalte Wintertage.


Feuriger Sojabohneneintopf mit Chili

Veganer Eintopf, der durch die Chilis für wahre Glücksgefühle sorgt.