Polenta mit Kastanien und Speck

herbstlicher Genuss!

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g Polenta (Maisgrieß), grob
1/2 l Rindsuppe oder Wasser
2 EL Butterschmalz
Muskat
Salz und Pfeffer
150 g Kastanien, gekocht, geschält und grob gehackt
150 g Schinkenspeck, in feine Streifen geschnitten
2 EL Schnittlauchröllchen
Butter zum Rösten


Zubereitung

(20 Min.)
Rindsuppe in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, Polenta langsam einrieseln lassen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, Butterschmalz einrühren und abschmecken. Für die Garnitur etwas Polenta in 4 Kreisen ca. 1 cm dick auf ein Bakblech streichen, im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken. In einer Pfanne etwas Butter schmelzen, Kastanien und Speck darin kurz rösten. Restliche Polenta mit Hilfe runder Formen auf Tellern anrichten. Mit Kastanien und Speck garnieren und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Nährwert je Portion: 445 kcal, 20,4 g EW, 51,2 g KH, 17,4 g F

Kochen & Küche November 2008



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schinkensulz mit Eiervinaigrette

Die Osterjause der etwas anderen Art. Dieses Rezept eignet sich auch zur Resteverwertung nach Ostern.


Hühnersuppe auf asiatische Art

Kräftigende Suppe, für kalte Wintertage.


Limetten-Knoblauchsuppe

Pikante Suppe für kalte Wintertage mit erfrischender Limette.


Gemüsesavarin

Kochen & Küche Juni 2006


Gefüllte Algenblätter

Asiatisch trifft auf steirisch


Bärlauch-Panna Cotta

Saisonaler Genuss!