Polentakrapferln

Kochen & Küche Jänner 2000

Zutaten:

(für ca. 30 Stück)
1/4 l Milch
1/4 l Wasser
80 g Butter
200 g Maisgrieß (Polenta)
50 g Hamburger Speck
etwas Salz und Pfeffer
etwas gemahlene Muskatnuss
2 Dotter
30 g geriebener Parmesan

Ei zum Bestreichen
geriebener Käse zum Bestreuen

Papier für das Blech


Zubereitung

Milch mit Wasser, Butter und Salz aufkochen; Polenta einrieseln lassen und unter ständigem Rühren dick einkochen; die Masse überkühlen lassen; Speck von der Schwarte schneiden; in kleine Würfel schneiden und auslassen; geriebenen Parmesan, Dotter, Speck, Muskatnuss und Pfeffer in die noch warme Polentamasse einrühren; danach die Masse ca. 1 cm dick auf eine glatte Arbeitsfläche streichen und erkalten lassen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; mit einem Ausstecher (Durchmesser 4 cm) Krapferln aus dem Polentateig ausstechen; die Krapferln an der Oberfläche mit versprudeltem Ei bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im Rohr etwa 20 Minuten lang backen; wenn der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe angenommen hat, die Krapferln aus dem Rohr nehmen und auf dem Blech überkühlen lassen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Handgeschabte Schafkäsenockerln

Kochen & Küche September 2005


Offene Lasagne mit Frühlingszwiebeln

Kochen & Küche Juni 2004


Pizza mit fermentiertem Kürbis-Kraut-Gemüse

Pizza mit Buchweizenmehl, Mozzarella und Wild-Salami


Topfentascherln mit Zwiebelmarmelade

Kochen & Küche Juli 2006


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Speck-Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Februar 2004


Hirseknödel auf Paprikasauce

Kochen & Küche Juni 1998


Hascheeknödel

(Knödel mit faschiertem Fleisch) Aus "Die echte österreichische Küche"