Porree-Apfel-Salat

Der Salat mit Radieschen und Lauch spendet im Winter wertvolle Vitamine!

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Porree
300 g Äpfel (rote Delicious)
½ Salathäuptel
1 EL Weizenkeimöl
Zitronensaft
Salz und 1 Prise Zucker
Kerbel

Zubereitung

(ca. 30 Min.)

Porree gründlich putzen und waschen, in Ringe schneiden, Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel blättrig schneiden.

Salat waschen, gut abtropfen lassen, zerpflücken und eine größere Glasschüssel damit auslegen.

Porree und Äpfel vermengen und in der Mitte der Schüssel anrichten.

Weizenkeimöl, Zitronensaft, Salz und Zucker gut verrühren, den Salat mit der Marinade übergießen und mit Kerbel bestreuen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 92,0 kcal
Eiweiß: 2,8 g
Kohlenhydrate: 12,5 g
Fett: 3,2 g
Broteinheiten: 1 BE
Vitamin C: 36,6 mg
Ballaststoffe: 4,2 g
Cholesterin: 0 g
n-3-Fettsäuren: 340 mg

 

kalorienarm, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, vegan, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinfrei, reich an Vitamin C, reich an Omega-3-Fettsäuren

Kochen & Küche Jänner 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Erdäpfel-Strudel-Säckchen mit Rotkraut

reich an Folsäure und Vitamin E, reich an Omega-3-Fettsäuren, ballaststoffreich, vegetarisch, purinarm


Eierschwammerl-Nockerln

Kochen & Küche August 2000


Brennnessel-Nudeln mit Parmesan

Kochen & Küche Mai 2007


Käse-Kohlrabi-Torte

Statt Kohlrabi kann man auch beliebiges anderes Gemüse (knackig gedünstet) verwenden. Für Fleischtiger einfach Wurst, Bratenfleisch oder Selchfleisch klein schneiden und unter die Gemüsemasse mengen.


Vegane Lasagne

Ballaststoffreiche Lasagne mit Tofu.


Gemüsestrudel mit Bechamel

Besonders fein durch die Bechamelsauce.


Champignon-Erdäpfel-Auflauf

Der Erdapfel - das Gold aus Amerika


Mozzarella-Knödel mit brauner Butter und Bärlauch

Leichte Knödel aus Erdäpfelteig mit Mozzarella-Füllung geschwenkt in einem Bärlauch-Butter-Gemisch