Preiselbeer Nougat Torte

Preiselbeer Nougat Torte

Zutaten:

700 g Schlagsahne
200 g Nuss-Nougat
50 g Zartbitter Kuvertüre
4 Eier
Salz
150 g Zucker
125 g glattes Mehl
75 g Speisestärke
1 Teel. Backpulver
2 Gläser Preiselbeeren
1 Sahnesteif
1 Vanillinzucker
1 Päckchen klarer Tortenguss
100 g Mandelblätter


Zubereitung

250 g Schlagobers aufkochen. Nougat würfeln, Kuvertüre hacken. Sahne vom Herd ziehen. Nougat und Kuvertüre darin unter Rühren schmelzen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Kalt stellen.
Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser und 1 Pr. Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln. Eigelb einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben, unterheben. In eine 26iger Springform füllen und im Vorgeheizten Ofen 175°C ca. 25 min backen. Auskühlen.
Biskuit 2x waagrecht durchschneiden. Tortenring um den 1. Tortenboden legen. 1 Glas Preiselbeeren daraufstreichen. 2. Boden drauflegen. Nougatsahne cremig aufschlagen. Auf 2. Boden streichen. 250g Schlagobers steif schlagen, dabei Sahnesteif und Vanillinzucker einrieseln. Auf die Nougatcreme streichen. 3. Boden drauflegen.
Tortengusspulver und 5 EL Wasser verrühren. 1 Glas Preiselbeeren einrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Etwas abkühlen. Auf der Torte verteilen und ca. 3 Stunden kalt stellen.
200 g Schlagobers steif schlagen. Tortenrand mit etwas Sahne einstreichen. Torte mit leicht gerösteten Mandeln verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden