Prinzesschen

Zutaten:

für ca. 40 Stück

4 Eiklar

210 g Staubzucker

140 g Haselnüsse, gerieben

Fülle

90 g Schokolade

90 g Butter

1 Eidotter

1 TL Milch

Glasur

100 g Schokolade

30 g Butter


Zubereitung

(ca. 40 Min., Backzeit ca. 20 Min.)

Eiklar steif schlagen, den Zucker dazugeben und weiter schlagen, zuletzt die Haselnüsse untermischen und aus der Masse mit einem Dressiersack auf ein mit Papier bedecktes Backblech kleine Kreise spritzen, genug Abstand lassen. Die Kekse im vorgeheizten Ofen bei 150 °C ca. 20 Minuten backen.

Für die Fülle Schokolade schmelzen, Butter schaumig rühren, Eidotter und Milch zur Butter geben, gut vermischen, zuletzt die abgekühlte Schokolade dazugeben und rühren, bis eine geschmeidige Creme entsteht. Die Hälfte der Kekse mit der Creme bestreichen, mit der zweiten Hälfte der Kekse bedecken und bis zur Mitte in die Glasur eintunken.

 

Kochen und Küche Dezember 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schokoladen-Cake-Pops

Schokoladekuchen am Stil in Form eines Clownshutes.


Joghurt-Marillendessert mit Honig

Kochen & Küche Juli 2000


Rosinenstollen aus Großmutters Kochbuch

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1998


Rhabarber-Reis-Auflauf mit Erdbeersauce

Auch als süße Hauptspeise gibt Rhabarber so einiges her, besonders in Kombination mit Erdbeeren ist Rhabarber sehr beliebt.


Erdbeeren und Topfencreme im Schokolade-Ei

Das Osterei für Naschkatzen - Überraschungsei gefüllt mit Erdbeer-Topfencreme.


Gesulzte Himbeeren

gesüßt mit Stevia