Punschknöderln mit Erdbeersauce

Kochen & Küche Juni 2006

Zutaten:

für ca. 25 Stück

6 Eier
150 g Zucker
20 g Butter
150 g Mehl
30 g Aranzini
30 g Rosinen
40 g Haselnüsse, gerieben
4 EL Marillenmarmelade
1/16 l Rum
1EL Kochschokolade, gerieben
1KL Kakao
Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone

Erdbeersauce
500 g Erdbeeren
50 g Zucker

Minzekronen zum Garnieren

Backpapier für das Backblech


Zubereitung

Für die Biskuitmasse das Backrohr auf 180 °C vorheizen; ein Backblech mit Backpapier auslegen; die Eier trennen; die Dotter mit dem Zucker schaumig schlagen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; die Butter erwärmen und unter die Dotter-Zuckermasse rühren; den Eischnee zugeben und langsam das Mehl unterheben; die Masse glatt auf das Backpapier streichen und im Backrohr 20 Minuten backen; danach auskühlen lassen.

Das Biskuit vom Backpapier lösen und mit den Händen in kleine Stücke reißen; die Biskuitstücke in eine Schüssel geben, alle anderen Zutaten für die Punschmasse zugeben, gut verkneten und ziehen lassen.
Für die Erbeersauce die Erdbeeren entstielen und waschen; einige schöne Erdbeeren für die Garnitur beiseite geben; die restlichen Erdbeeren klein schneiden; die Erdbeerstücke mit dem Zucker aufkochen, danach mit einem Stabmixer aufmixen und kalt stellen; aus der Punschmasse mit nassen Händen kleine Knödel formen; die Punschknöderln auf kalte Teller legen und mit der Erdbeersauce servieren; zuletzt mit den Erdbeeren und Minzekronen garnieren.

Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pfirsichtorte aus Mürbteig

Kochen & Küche August 2000


Vanille-Apfelmus

Ein schnelles und gesundes Dessert für den stressigen Berufsalltag!


Harlekinschnitten

Kochen & Küche Jänner 2000


Adventkalender

Weihnachtliches Gebäck


Muttertagsherzen

Kochen & Küche Mai 1998


Topfenkuchen

Kochen & Küche Februar 2004


Junker-Tiramisu

Schmeckt wunderbar mit dem steirischem Wein.


Powidltascherln

Kochen & Küche November 2006