Putenfilets im Erdäpfelmantel mit Fenchel

Kochen & Küche November 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g Putenbrust
Salz und Pfeffer
4 kleine Fenchelknollen
3 große Erdäpfel
1 Ei
50 g Weizenmehl
Rapsöl zum Backen
1/8 l Bier
1/8 l Obers
1 EL Mehl
1 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft


Zubereitung

Die Putenbrust kalt abspülen, trockentupfen und in 12 gleich große Filets schneiden; die Fenchelknollen putzen; das Fenchelgrün aufheben; die Fenchelknollen längs vierteln; das Fenchelgrün hacken und beiseite stellen; 1 l Salzwasser erhitzen; die Fenchelknollen darin 7 Minuten kochen; danach abseihen; dabei die Fenchelbrühe auffangen.

Den Fenchel abschrecken und abtropfen lassen; die Erdäpfel schälen und fein reiben; die Putenbrustfilets salzen, pfeffern und in Mehl, verquirltem Ei und geriebenen Erdäpfeln wälzen; die Erdäpfel gut andrücken.

Die Putenbrustfilets in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, in Rapsöl, etwa 10 Minuten backen; danach herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; 1/4 l Fenchelfond, Bier und Obers auf die Hälfte einkochen lassen; 1 EL Mehl und 3 EL Fenchelbrühe glatt rühren; die Sauce damit binden und aufkochen lassen; Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen; das Fenchelgrün in die Sauce geben und anschließend die Fenchelknollen kurz in der Sauce ziehen lassen; die Putenbrustfilets mit den Fenchelknollen und der Sauce anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Grießdukaten

eine Beilage<br><br>Kochen & Küche Juni 2000


Klosterneuburger Knödel

Kochen & Küche April 1998


Bratenreste-Nudelauflauf

Kochen und Küche Dezember 2013


Brioche-Auflauf

Süßer Auflauf mit Vanillesauce


Kärntner Kasnudeln

Kärntner Spezialität.


Reisröllchen

gefüllt mit Sauerkraut


Schinken-Erdäpfelsalat

Kochen & Küche August 1999