Putenkeule mit Honig-Sesam-Kruste

Die süße Kruste aus Honig mit Sesamsamen erinnert an die asiatische Küche, schmeckt aber auch hier wunderbar!

Zutaten:

für 3–4 Portionen
1 Putenoberkeule, ca. 850 g
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten
250 ml Geflügelsuppe
500 g Rote Rüben
3 Zwiebeln
1 TL Kümmel
2 EL Honig
2 EL Sesamsamen

Zubereitung

(25 Min., Bratzeit 60 Min.)

Die Putenkeule mit kaltem Wasser abwaschen und gut abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben.

In einem geeigneten Bräter etwas Öl erhitzen, Keule einlegen und rundum anbraten, danach ca. 60 Minuten bei 160 °C im Backofen fertig braten, nach 25 Minuten mit der Geflügelsuppe aufgießen.

Die Roten Rüben und die Zwiebeln schälen und je nach Größe in Spalten schneiden, zur Keule in den Bräter geben, mit Kümmel würzen und etwa 40 Minuten vor dem Ende der Bratzeit zur Putenkeule geben, mitschmoren lassen.

5 Minuten vor dem Ende der Bratzeit die Keule mit Honig einpinseln und mit Sesamsamen bestreuen.

Die Keule aus dem Ofen nehmen, in gefällige Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.

Nährwert je Portion

Energie: 589 kcal

Eiweiß: 46,3 g

Kohlenhydrate: 18,4 g

Fett: 36,8 g

Broteinheiten: 0,5 BE

Kalzium: 158 mg

Eisen: 4,5 mg

Zink: 4,1 mg

Ballaststoffe: 5,0 g

Cholesterin: 136 mg


Kochen & Küche März 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Weidehuhn im Sesammantel mit gebratenem grünem Spargel

Huhn in Buttermilch mit Sesam und Spargel.


Vollkorn-Quiche mit Sesam

Roggenvollkornmehl und Schinken


Gebackene Steinpilze mit Sesam

Kochen & Küche November 2004


Frühlingssalat mit Hirse

Ein herrlich frischer Salat mit Avocado und Sesam.


Schlankheitsriegel mit Quinoa

Für Figurbewusste! Ganz ohne Zuckerzusatz verdankt dieser Riegel seinen süßen Geschmack Orange und Karotte.


Putenkeule mit Honig-Sesam-Kruste

Die süße Kruste aus Honig mit Sesamsamen erinnert an die asiatische Küche, schmeckt aber auch hier wunderbar!