Putensandwich mit Preiselbeerketchup

Kochen & Küche Juli 2003

Zutaten:

für 4 Portionen Preiselbeerketchup 30 g Zucker 6 EL trockener Rotwein 1 Zimtstange 100 g Preiselbeerkompott 1 EL Orangenschale etwas Salz und Pfeffer 1 Prise Piment, gemahlen Sandwich 4 TL Sonnenblumenöl 4 Scheiben Putenbrust, geräuchert etwas Salz 1 großer Paradeiser 1 Zwiebel 8 Scheiben Toastbrot 4 TL Butter 4 TL Mayonnaise 4 Salatblätter


Zubereitung

Zucker, Rotwein und Zimtstange in einen Topf geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist; die Preiselbeeren und die Orangenschale zufügen; mit Salz, Pfeffer und Piment würzen und offen weiter köcheln lassen, bis das Ketchup auf die gewünschte Konsistenz eingedickt ist; das Ketchup abkühlen lassen und die Zimtstange entfernen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenbrust an beiden Seiten leicht anbraten; danach herausnehmen und salzen; den Paradeiser waschen und den Stielansatz herausschneiden; die Frucht in dünne Scheiben schneiden; die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden; die Salatblätter waschen und trockentupfen; für jeden Sandwich jeweils 2 Scheiben Toastbrot leicht toasten; eine Scheibe mit Butter bestreichen; mit einem Salatblatt, zwei Paradeisscheiben, einer Scheibe Putenbrust und Zwiebelringen belegen; 1 EL Preiselbeerketchup darauf geben; die zweite Toastbrotscheibe mit Mayonnaise bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten auf den belegten Toast setzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pizza-Toast auf Kaisersemmel

Weißbrot-Toast mit Thunfisch


Melanzaniröllchen

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Grillsandwich mit Äpfeln, Schinken und Käse

Herkömmlicher Toast neu interpretiert mit Äpfeln


Eierkäse mit Trüffelöl

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Schlemmer-Toast mit Schweinsfilet und Champignons

Kornspitz mit Fleisch und Pilzen


Toast mit Faschiertem

Klassischer Toast aufgewertet mit Faschiertem vom Rind und Schwein.