Radicchio mit Gorgonzola-Dressing

Kochen & Küche März 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
2 kleine Köpfe Radicchio
200 g Gorgonzola
1 Zitrone
1/16 Olivenöl


Zubereitung

Radicchio putzen und den weißen Strunk herausschneiden, damit nur die roten, zarten Blätter übrigbleiben; diese in lauwarmem Wasser wässern; dadurch verliert der Radicchio die Bitterstoffe; die Zitrone auspressen, den Saft durch ein kleines Sieb gießen und mit dem Olivenöl verrühren.

Mit einer Gabel 150 g Gorgonzola zerdrücken und in die Öl-Zitronensaftmischung einrühren; den restlichen Gorgonzola reiben; kein Salz und auch keinen Pfeffer in das Dressing geben, da die Würze des Gorgonzolas sehr intensiv ist.

Die Radicchioblätter gut abtrocknen, auf 4 kalten Tellern in etwas Dressing anrichten und mit dem übrigen Gorgonzola-Dressing beträufeln; zuletzt mit dem geriebenen Gorgonzola bestreuen.

Zubereitungszeit 10 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vegane Heidelbeermuffins

veganer Muffin


Spinatpalatschinken

Kochen & Küche März 2007


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002


Gezogener Kirschenstrudel

Kirschen und Strudel aus Oberösterreich.


Vegane Lasagne

Ballaststoffreiche Lasagne mit Tofu.


Rahmpolenta mit Melanzani-Paradeiser-Sauce

Vegetarisches Polentagericht mit steirischem Weißwein verfeinert


Pikante Kekse mit Landfrischkäse

Kochen & Küche April 2012


Käsefondue

Kochen & Küche März 2004