Radicchio-Paradeissalat

Kochen & Küche August 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kleines Häuptel Radicchio
1 Eisbergsalat
1 grüne Paprikaschote
4 feste, reife Paradeiser
1/2 Salatgurke
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
Salz und weißer Pfeffer
5 EL Sherryessig
6 EL Olivenöl
etwas trockener Weißwein


Zubereitung

Vorbereitung:
Radicchio waschen und in feine Streifen schneiden; Eisbergsalat waschen und putzen; die Blätter in feine Streifen schneiden; Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und fein schneiden; Paradeiser waschen und in Scheiben schneiden; die Gurke waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Knoblauch schälen und in sehr feine Scheibchen schneiden.

Zubereitung:
Für die Marinade Essig mit Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Petersilie und Weißwein glatt verrühren; mit Wasser nach Bedarf verdünnen und behutsam unter die Salatzutaten mengen.
Den Salat gut gekühlt anrichten und mit Weißbrot sevieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Gemüsepalatschinken

Kochen & Küche Juli 1997


Gebratener Spargel

Kochen & Küche April 2000


Spargel-Salsa

Salsas oder andere Saucen schmecken hervorragend sowohl zu den Fisch- als auch zu den Gemüse-Steaks.


Überbackener Karfiol

Kochen & Küche März 2003


Gefüllte Zwiebeln mit Käse überbacken

Kochen & Küche Oktober 1999


Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Grüne Roulade

Auf dünnen, gerösteten Brotscheiben servieren