Radieschen-Schaumsuppe

Kochen & Küche März 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 Erdäpfel (mehlige Sorte)
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
1/2 l Gemüsefond
1/4 l Obers
1 Bund Radieschen
(ca. 8 Stück)
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss (gemahlen)


Zubereitung

Erdäpfel und Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; Radieschen waschen; Radieschenblätter abschneiden; die halbe Menge der Radieschenblätter in feine Steifen schneiden; für die Garnierung beiseite stellen; restliche Radieschenblätter bereithalten; Radieschen in kleine Würfel schneiden; Karottenwürfel kurz in Salzwasser blanchieren.
Butter in einem Topf erhitzen; Erdäpfel, Zwiebel und Knob-lauch darin anschwitzen; mit Gemüsefond und Obers auffüllen; bereitgehaltene Radieschenblätter beifügen und mit den Erdäpfeln weich kochen; danach die Suppe mit dem Stabmixer pürieren; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Karotten- und Radieschenwürfel in die Suppe geben und einige Minuten kochen lassen.
Vor dem Servieren die Suppe nochmals nachwürzen und mit Radieschengrün bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gelee von Huhn mit Artischocken

Kochen & Küche Juli 2002


Kalte Paradeissuppe

Kochen & Küche August 1998


Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben

Zarte Suppe aus gelben Stangenbohnen mit frittierten Schwarzbrotscheiben als Beilage.


Rotkrautsuppe

Kochen & Küche Februar 2000


Milzschnitten mit Roggenbrot

Kochen & Küche November 1997


Tomaten-Käse-Festtagskreation

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf